Tief berührt trauern wir um Joachim Bornmann

23.08.2019

„... und immer sind da Spuren deines Lebens, Bilder, Gefühle und Augenblicke,
die uns an dich erinnern, die uns glauben lassen, dass du bei uns bist.“


Tief berührt trauern wir um unseren Vereinskameraden, Gründungsmitglied und Freund

Joachim Bornmann

der am 16. August 2019 im Alter von 71 Jahren völlig unerwartet verstorben ist.


Joachim Bornmann engagierte sich als Gründungsmitglied unseres Vereins mehr als 30 Jahre lang aktiv in der
Vorstandsarbeit als sportlicher Leiter.

 

An den Planungen sowie dem Bau unserer heutigen Motorsportanlage auf dem Husarenring war er maßgeblich beteiligt.

Mit Joachim verlieren wir einen ruhigen, besonnenen, aber immer zielstrebig und mit eigenen Visionen auftretenden Menschen.

 

Ihm lag das Wohl unseres Vereins und die Förderung unseres Sports sowie der Jugend immer sehr am Herzen. Wir sind froh, dass wir ihn als Mensch und als Freund an unserer Seite hatten und so viele

schöne und erfolgreiche Stunden mit ihm teilen durften.

Danke Joachim für alles, was du für uns und unseren Verein geleistet hast. Wir werden oft an die schönen Au-
genblicke und Geschichten, die wir in all den vielen Jahren miteinander erlebt haben, zurückdenken.

 

Joachims Familie wünschen wir in dieser schweren Zeit des Abschieds viel Kraft und Zuversicht.

 

In Gedenken an einen wunderbaren Menschen und Freund
Vorstand und Mitglieder des MSC Waldkappel-Breitau e.V.

Bischhausen / Sontra, im August 2019

 

Foto: Joachim Bornmann, gest. 16.08.2019